Nach dem Aktualisieren der Funktionen für die Fritzboxen Der Spezialist für AVM-Netzwerke hat auch ein Update für seine DECT-Telefone veröffentlicht. Das Software-Update ist für die FritzFons C4, C4 und C6 verfügbar und bringt neue Funktionen und viele Verbesserungen.

Das Berliner Unternehmen hat es nun angekündigt. Dadurch können Besitzer eines der drei FritzFons jetzt die neue Firmware erhalten. Die Versionsnummer von DECT-Telefone sind 4.57. Benutzer können von den neuen Funktionen nur in Verbindung mit einem Fritz-Router profitieren, der bereits auf die aktuelle FritzOS-Version 7.20 oder 7.21 aktualisiert wurde. Anschließend können Sie das Fritz DECT-Telefon einfach über die FritzBox-Oberfläche (fritz.box im Webbrowser) aktualisieren. Dort sollte nun die neue Version 4.57 erscheinen.
Das FritzFon erhält jetzt auch ein Software-Update mit neuen Funktionen

Innovationen für Smart Home, Klingeltöne und mehr

Zu den Innovationen zählen neben einer Vielzahl von Verbesserungen vor allem Innovationen auf diesem Gebiet Intelligentes Zuhause und mit Klingeltönen. AVM gibt FritzFons jetzt einen Startbildschirm, auf dem alle angeschlossenen angeschlossenen Fritz-Geräte wie Fritz DECT-Lampen, Tasten, Steckdosen oder Heizthermostate und deren Status angezeigt werden.

Dies gibt Ihnen eine umfassende und einfache Smart-Home-Steuerung. Eine weitere neue Funktion ist, dass Sie jetzt mit der Schaltfläche OK auf den FritzFons auf das Fritzbox-Ereignisprotokoll zugreifen und etwaige Fehlfunktionen anzeigen können. Alle anderen Neuerungen haben wir am Ende des Artikels in den Versionshinweisen zu FritzFon C6 veröffentlicht. Laut AVM sind die neuen Funktionen der beiden anderen C4 und C5 identisch. Die einzigen Unterschiede bestehen in den Fehlerkorrekturen und Optimierungen für einzelne Geräte.

Versionshinweise zur Software Fritzfon C6 4.57 (ab FritzOS 7.20)

  • Neu: Smart Directory bei der Eingabe von Nummern oder bei der direkten Suche nach Eitelkeiten
  • Neu: Toneinstellungen
  • Neu: Startbildschirm zur Anzeige der Temperatur eines ausgewählten Sensors
  • Neu: Im Startbildschirm “FritzBox” führt die Schaltfläche OK zum Ereignisprotokoll der Box
  • Neu: Verbesserte Echokompensation für die gegenüberliegende Seite
  • Korrektur: Parasitäre Geräusche beim Bedienen des Babyphone
  • Behoben: Babyphone wird unter bestimmten Umständen nach einem Basisverlust ausgelöst
  • Fix: Die Bildschirmhelligkeit wurde möglicherweise auf die Standardeinstellung zurückgesetzt
  • Fix: Das Telefon kann nur mit 100% vollem Akku gestartet werden
READ  Gelistet bei Händlern für weit über 2000 Euro

Siehe auch:


Avm, FritzOS, Telefon, FritzFon, Dect, C6, DECT-Fon
Avm, FritzOS, Telefon, FritzFon, Dect, C6, DECT-Fon
Einkaufszentrum