In diesem Jahr wird AVM im September keine neuen Fritz Box-Modelle und Repeater vorstellen. Der Grund.

Der Berliner Kommunikationsspezialist AVM setzt in der Regel Berliner ein

WENN EINE
Einführung neuer Modelle von Fritz Box, Repeatern, Smart-Home-Komponenten oder anderen neuen Geräten. Es wird viele, viele Monate dauern, bis diese tatsächlich verfügbar sind. Dieses “Gesetz” besteht seit vielen Jahren, aber 2020 wird anders sein. Corona ist schuld.

Lesetipp:

Die Geschichte der IFA

Aufgrund der Covid 19-Pandemie findet die IFA 2020 für Privatanwender nur virtuell / digital statt. Vor Ort in Berlin

nur eine Sonderausgabe IFA 2020 für Fachbesucher und Journalisten.
Dieses Konzept scheint jedoch für viele bekannte Hersteller weniger attraktiv zu sein: Unternehmen erwarten offensichtlich weniger wirtschaftlich relevante Diskussionen und weniger Angebote während einer virtuellen IFA und

In vielen Fällen, wie bei Samsung, nehmen Sie nicht teil.
Wahrscheinlich aus diesem Grund

AVM verzichtet auch darauf,
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin, um an der IFA 2020 Special Edition teilzunehmen.

AVM wird im September 2020 keine neuen Fritz-Geräte mit Wi-Fi 6 zeigen, wie ursprünglich in der Pressemitteilung vom 30. Juli 2020 angekündigt. Es heißt: “Auf der AVM-Ausstellung, Berliner Kommunikationsspezialist, vom 3 Ab dem 5. September dreht sich bei der IFA Special Edition 2020 alles um schnelles Internet, Smart Home Networking und leistungsstarkes WLAN. AVM wird FRITZ! Produkte für das neue WLAN auf der Messe – Einführung von Standard-WLAN 6. ”

READ  Höhle der Löwen: Nagellackgründer inspiriert alle Löwen - aber nach der Show fiel der Fall durch

Beton

Übertragung
Die spekulativen Modellnamen Fritzbox 7530 AX, Fritzbox 7590 AX und Fritz Repeater 6000.

Als wir die Frage stellten, antwortete die Pressestelle von AVM wie folgt: „Wir werden jetzt neue Fritz-Produkte ankündigen, wenn die jeweiligen Markteinführungen unmittelbar bevorstehen – einschließlich ihrer Produktnamen und technischen Details. anderswo. ” Infolgedessen werden die meisten von ihnen in den nächsten Monaten sein, wahrscheinlich erst 2021. Wiedereinführungen sind zu erwarten. Dann werden wir auch herausfinden, ob die angeblichen Modellnamen wahr werden. “”

Eine IFA ohne AVM macht dich traurig? Lesen Sie dann über die wichtigsten neuen Präsentationen von AVM auf der IFA in den letzten Jahren:

AVM: drei neue Fritz-Boxen für Glasfaser- und Kabelverbindungen

AVM: erstes intelligentes LED-Licht und neuer Funkschalter

AVM News: Fritzbox 7530, Fritzfon C6 und Fritz Repeater 3000

AVM auf der IFA: Mesh WiFi und die neue Fritz WiFi-Anwendung

AVM präsentiert auf der IFA Heimnetzwerk- und TV-Lösungen

AVM präsentiert diese Innovationen auf der IFA 2013