Die Verpackung ist mindestens so wichtig wie das Produkt selbst, aber was ist, wenn bei der Neugestaltung Fehler auftreten? Übelkeit und Durchfall könnten jetzt beim Verzehr dieses beliebten Getränks drohen.

  • Für viele ist es schön UrlaubserinnerungWenn die Tage kälter und regnerischer werden: Sangria.
  • Im Deutsche Supermärkte es ist bequem schon gemischt erhältlich.
  • EIN Hauptweinimporteur Anrufe jetzt seine Sangria aber zurück * – – EDEKA * und Kunden kaufen auf dem Markt sind betroffen.

Fischau- Juckreiz, Durchfall und erhöhte Herzfrequenz – Mit vielen Leuten kann er Etwas Wein dieses Leiden verursachen. Die Winzer ergänzen es oft in der Produktion Schwefel genauer gesagt Schwefeldioxid. Seine antioxidative und antimikrobielle Wirkung verhindert, dass Wein so schnell fermentiert und zu Essig wird. Diese sogenannten “Sulfit” Im Prinzip sind sie also nicht schlecht, sie verstehen sie Weinqualität, verbessern seine Haltbarkeit und sind oft von Natur aus enthalten. Auch in Trockenobst und Kartoffelprodukte, so werden sie oft genannt Konservierungsmittel benutzt. Viele Menschen sind jedoch empfindlich dafür, weil sie bei ihnen sind Bakterien kann verursachen *die die Darmwand von innen angreifen.

Winzer also jetzt immer anbieten Weine ohne Zusatz von Sulfiten – und geben Sie dies ausdrücklich auf der Etiketten. Aber was ist, wenn dieses Etikett fehlt? * * AllergikerWer dann unwissentlich den mit Sulfit behandelten Wein konsumiert, muss ihn begleiten Kopfschmerzen, Magen- und Darmprobleme durchkommen. Also reagiere jetzt Hauser Weinimport GmbH draußen Fischach und ein ganzes nennen Sangria Charge Rückkehr.

Video: So machen Sie selbst die perfekte Sangria

Im Rahmen einer Neuauflage von Verpackung Wurden die Allergenhinweis “Enthält Sulfite” “Leider” gelöscht, kündigt das Unternehmen nun an. “Aus Vorsichtsgründen des Verbraucherschutzes” Sangria-Fansdie empfindlich sind Sulfit antworte jetzt dringend darauf betroffenes Produkt trinken. Waren, die noch zum Verkauf standen, haben sie Weinberg Sofort aus dem Handel zurückgezogen, aber Kunden der EDEKA Supermarktketten und Kauf auf dem Markt sollten nun ihre letzten Einkäufe überprüfen, um festzustellen, ob sie betroffen sind.

READ  BMW: Corona hat brutale Konsequenzen - Autohersteller müssen ihre Gurte enger schnallen

Edeka und Marktkauf: Sangria kann Sulfite enthalten

Das Opfer wurde verkauft Sangria Mit sieben Prozent Alkohol ich bin Karton mit jedem ein Liter, ebenfalls HNA.de * Berichte darüber. Da kein Weinen Mindesthaltbarkeitsdatum vorgeschrieben ist, müssen Kunden die ersten vier Ziffern des betreffenden Produkts verwenden Chargennummer Identifizieren Sie sich. Es liest “L6573” und befindet sich auf der Oberseite der Verpackung direkt neben der Schließung. Dies teilt das Verbraucherportal Produktwarnung jetzt mit.

Sie will ihre Kunden Hauser Weinimport GmbH das Kaufpreis die betroffenen Sangria Rückerstattung auch ohne Vorlage der Quittung. Dazu müssen sie die falsch etikettierten Produkte an den Ort zurückgeben, an dem sie gekauft wurden. Betroffen Sangria-Kartons waren in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, von Rheinland-Pfalz, das Saarland und in Thüringen beim EDEKA und Kauf auf dem Markt ausgeschlossen. (cos) * Merkur.de und HNA.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.