Bang & Olufsen erweitert sein Angebot an ANC-Kopfhörern. Das Beoplay H95 gilt als das beste Bluetooth-Headset, das der Hersteller bisher entwickelt hat. Das Unternehmen möchte seit 95 Jahren sein Bestehen feiern. Die Beoplay H95 sind Over-Ear-Kopfhörer, die Bluetooth 5.1 sowie die Codecs SBC, AAC und aptX unterstützen. Die Kopfhörer verfügen über eine USB-C-Buchse zum Laden des Akkus und eine Buchse für das Kabel.

Stellenmarkt

  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Der Hersteller gibt an, dass die aktive Geräuschunterdrückung besonders effektiv sein und die passive Geräuschunterdrückung unterstützen sollte. Die Koordination und Prüfung der ANC-Signalverarbeitung erfolgte unter realen Bedingungen sowie im virtuellen Akustiklabor von Bang & Olufsen.

Das Umgebungsgeräusch wird von zwei Mikrofonen auf jeder Seite analysiert, um das entsprechende Gegengeräusch wiedergeben zu können. Kopfhörer sollen besonders effektiv Stille erzeugen. Es verfügt über einen Transparenzmodus, sodass Sie die Umgebung bei Bedarf vollständig verstehen können, ohne den Helm abnehmen zu müssen.

Kopfhörer mit Lammfell-Ohrpolstern

Die Kopfhörer verwenden hochwertige 40-mm-Titantreiber mit Neodym-Magneten und sind in Schlitzgehäusen montiert. Dies sollte einen besonders guten Klang liefern, zu diesem Zweck werden spezielle von Bang & Olufsen entwickelte DSPs verwendet. Die Kopfhörer verfügen über vier Stimmmikrofone für die bestmögliche Sprachqualität.

Das Beoplay H95 verfügt über weiche Lammfell-Ohrpolster für bestmöglichen Tragekomfort. Das speziell gestrickte Material mit weicher Polsterung mit Memory-Schaum auf der Rückseite des Helms sollte dies ebenfalls gewährleisten. Der Hersteller verlässt sich für seinen Betrieb auf mechanische Regler und Sensorsteuerung.

Beoplay H95 (Bild: Bang & Olufsen)

READ  Aldi liefert für ein Jahr: Gaming-Computer im Angebot

Das Unternehmen verspricht eine Akkulaufzeit von 38 Stunden bei aktiviertem ANC. Die Ladezeit beträgt zwei Stunden. Die Kopfhörer werden mit einer stabilen Tasche geliefert, um sie unterwegs vor Beschädigungen zu schützen. Neben einem USB-C-Ladekabel und einem Buchsenkabel ist auch ein Flugzeugadapter enthalten, damit das Unterhaltungssystem in Flugzeugen verwendet werden kann.

Bang & Olufsen wird bestreiten Beoplay H95 Markteinführung Mitte September 2020 in Schwarz und Grau zum Preis von 800 Euro. Neben der Neueinführung ist der Beoplay H9 3rd Gen der teuerste ANC-Kopfhörer von Bang & Olufsen mit einem Preis von 500 Euro.

Sony WH-1000XM4 Bluetooth-Kopfhörer mit Rauschunterdrückung (30-Stunden-Akku, Berührungssensor, Headphones Connect-App, Schnellladefunktion, optimiert für Amazon Alexa, Headset mit Mikrofon) schwarz

Der Preis von 800 Euro für das Beoplay H95 scheint im Vergleich zur Konkurrenz hoch: das neue Sony WH-1000XM4 Kopfhörer Es hat uns im Test sehr gut gefallen und ist daher einer der besten ANC-Kopfhörer auf dem Markt zu einem Preis von 380 Euro.

Mehr dazu:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder benutze dies Pures Golem-Angebot
und lies Golem.de

  • ohne Werbung
  • mit deaktiviertem JavaScript
  • mit Volltext-RSS-Feed