Gespräche im Weißen Haus gezwungen, beliebte US-Video-Apps-Unternehmen zu verkaufen TIC Tac könnte durch von der chinesischen Regierung auferlegte Exportbeschränkungen behindert werden. Nach den neuen Regeln “IT-Technologien mit Personalisierung basierend auf Datenanalyse” und Betrieb mit Hilfe künstliche Intelligenz nur mit behördlicher Genehmigung ins Ausland verkauft werden. TikTok gehört der chinesischen Firma Bytedance.

Das chinesische Handelsministerium hat am Freitag die neuen Regeln veröffentlicht. Am Samstag veröffentlichte Chinas staatliche Nachrichtenagentur ein Interview mit einem Universitätsprofessor, der darauf hinwies, dass die Technologien von TikTok unter diese Beschreibung fallen. Damit das internationale Geschäft weiter betrieben werden kann, müssten die Algorithmen und die Software von Bytedance zu einem neuen Eigentümer wechseln. Die Liste der von Exportbeschränkungen betroffenen Produkte wurde um 23 Artikel erweitert.

US-Präsident Donald Trump beschreibt TikTok als Sicherheitsrisiko, da chinesische Behörden über die App Zugriff auf US-Daten erhalten könnten. Anfang August wurde US-amerikanischen Unternehmen und Bürgern verboten, Geschäfte mit TikTok zu tätigen. Das Verbot wird voraussichtlich Mitte September in Kraft treten. Ohne Verkauf droht TikTok in den USA zu enden. TikTok und Bytedance bestreiten den Vorwurf und haben in den USA rechtliche Schritte eingeleitet.

Der Software-Riese Microsoft verhandelt derzeit über die Übernahme des TikTok-Geschäfts in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Auch der Supermarktriese Walmart will an Bord sein. Gleichzeitig wetteifern laut Medienberichten eine Gruppe von Start-up-Investoren mit dem Softwareunternehmen Oracle.

Trump ordnete außerdem Mitte August an, dass Bytedance sich innerhalb von drei Monaten von allen Benutzerdaten in den USA abmelden muss. Bytedance darf in den USA auch kein Eigentum mehr besitzen, mit dem TikTok betrieben wird.

READ  Warnung! VISA-Sicherheitsverletzung: Forscher entdecken kontaktlose Zahlungen

Ikone: Der Spiegel