Willkommen zu unserem wöchentlichen CryptoMonday-Rückblick in Woche 35! Wie immer gab es diese Woche viel zu berichten, daher ist es keine Überraschung, dass wir Ihnen wieder eine ganze Reihe interessanter Neuigkeiten bringen können.

Unsere Themen in dieser Woche reichen von der Bestätigung des von Fidelity erwarteten Bitcoin-Preises von 1.000.000 USD, dem immensen Potenzial des Ethereum-Preises, bullischen Nachrichten aus Cardano bis hin zu größeren Walbewegungen auf dem Markt und dem Verkauf von rund 9.000 USD. BTC. .

Das ist natürlich noch lange nicht alles! Aber noch viel mehr sollte an dieser Stelle nicht verraten werden, denn im Folgenden haben wir die Highlights der letzten Woche für Sie im üblichen Outfit vorbereitet, Stück für Stück und leicht verdaulich.

Aber das reicht vom Vorwort. Viel Spaß mit unserem wöchentlichen CryptoMonday-Test!

Lass es uns später wissen Was waren die aufregendsten oder wichtigsten Ereignisse für Sie in dieser Woche und besprechen Sie sie mit unseren eigenen Community auf Telegramm.


Bitcoin kaufenHandeln Sie auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließen Sie sich den Millionen von Menschen an, die bereits herausgefunden haben, wie Sie intelligenter investieren können, indem Sie kopieren oder sich von den besten Investoren unserer Community kopieren lassen, um ein zweites Einkommen zu erzielen. Jetzt anfangen!


Bitcoin-Preismodell mit Prognose von 1.000.000 USD: Fidelity Company bestätigt Wertspeicher durch Stock-to-Flow

Bitcoin-Raketenpreis (BTC)

Bitcoin ist bei weitem das älteste Gut in der Kryptoindustrie. Im Vergleich zu traditionellen Anlageklassen mit einer elfjährigen Geschichte steckt BTC jedoch noch in den Kinderschuhen. Die Frage und Diskussion, wie der Wert des Vermögenswerts richtig gemessen werden kann, ist nicht weit von dieser “Neuheit” entfernt. Immerhin hat die Welt noch nie so etwas wie Bitcoin gesehen. Der bisher wissenschaftlichste und fundierteste Ansatz für diese Frage bietet PlanB-Bestandsmodell. Dies hat den Preis von Bitcoin in der Vergangenheit anhand seines Aktienflusswerts sehr gut modelliert, wird jedoch häufig aufgrund seiner derzeit astronomisch hohen Prognose für die nächsten Jahre kritisiert. Das PlanB-Modell prognostiziert bis 2029 einen Bitcoin-Preis von bis zu 1.000.000 USD. Der Investmentgigant Fidelity hat nun in einem Bericht den grundlegenden Ansatz des Modells bestätigt. Mehr erfahren.

READ  WhatsApp-Chats werden sich radikal ändern: Alle Benutzer werden bald eine spezielle Funktion haben

Potenzial von Ethereum-Preisen jenseits aller Vorstellungskraft? DeFi- und ETH-Bandbreite

Ethereum (ETH) wurde von Vitalik Buterin erfunden und ist eine große Blockchain für intelligente Verträge, Dapps und sogar Token-Kreationen. Das Foto zeigt eine metallische Ethereum-Münze vor einer Preiskurve.

Die Nachfrage nach den Geldprotokollen von Ethereum wächst. Allein im vergangenen Jahr haben wir gesehen, dass ich DeFi-Space In solchen Protokollen wurden insgesamt über 700 Millionen US-Dollar eingesperrt. Es ist jetzt 6,88 Milliarden US-Dollar und es besteht kein Zweifel, dass es weit von der Spitze des Mastes entfernt ist.

DeFi und Ethereum sind eng miteinander verbunden. Aber welches ist es und ichWie informiert die ETH-Bandbreite über das verrückte Potenzial des Ethereum-Preises? In diesem Artikel du wirst finden!


Mit Cardano bezahlen? – ADA als Zahlungsmethode für Nike, Amazon, Airbnb und Co.

Stapel Cardano-MünzenIn der vergangenen Woche ist der Preis für Cardano um fast 20% gefallen. Trotz dieser negativen Leistung gibt es gute Nachrichten für das Projekt und seine native ADA-Münze: Eine neue Partnerschaft ermöglicht es Blue-Chip-Unternehmen nun, mit Cardano (ADA) zu bezahlen. Sie erfahren, welche Partnerschaft dahinter steckt und warum ADA jetzt auch als Zahlungsmethode bei Airbnb, Amazon, Nike und Co. verwendet werden kann. In diesem Artikel.


Bitcoin-Wal verkauft 9.000 BTC: Hat der Bitcoin-Preis einen Höchststand von 12.000 US-Dollar erreicht?

Bitcoin-Preis mit Kerzentabelle im Hintergrund nach oben zeigend

Ein Bitcoin-Wal, dh ein einzelner Investor, der eine große Menge an BTC besitzt, nahm seinen beachtlichen Gewinn von rund 54 Millionen US-Dollar mit, nachdem er zwei Jahre in Bitcoin investiert hatte. Whalemap-Daten deuten zumindest darauf hin, dass Bitcoin Whale im dritten Quartal 2018 fast 9.000 BTC gekauft hat. Ist dies ein Hinweis darauf, dass der Preis für Bitcoin bereits seinen Höchststand erreicht hat? Mehr erfahren In diesem Artikel.


Handel, BörseHandeln Sie Bitcoin mit Hebelwirkung und erhalten Sie lukrative Boni!

READ  Otto: 50% Rabatt und mehr, der Schnäppchenkampf hat begonnen

Möchten Sie die beliebtesten Kryptowährungen mit größtmöglichem Komfort, an einem der wichtigsten Terminmärkte und mit individuell einstellbarer Hebelwirkung handeln? Registrieren Sie sich jetzt bei ByBit und erhalten Sie lukrative Boni. Jetzt anfangen!


Bitcoin-Preis auf Kurs auf 100.000 USD – ähnlich dem Investmentmodell von 2016

Grafik zur Bitcoin-BTC-Preiserhöhung

Laut Grayscale, dem Manager für digitale Vermögenswerte, spiegeln die aktuellen Investitionsmuster in Bitcoin die Trends von Anfang 2016 wider. Zu diesem Zeitpunkt verzeichnete der Preis von Bitcoin eine astronomische Rallye von 4400%, um sein Allzeithoch von zu erreichen rund 20.000 US-Dollar in weniger als zwei Jahren. Angesichts der Tatsache, dass nach verschiedenen Prognosen das Kursziel von 100.000 USD für einen möglichen nächsten Bullenlauf mehrmals erwähnt wird, liegt es nahe, dass der Preis für BTC bereits weit fortgeschritten ist. Worum geht es in Grayscales Aussagen genau? Hier herausfinden.


Mit Bitcoin reich werden? Vertraue nicht – überprüfe!


Was waren Ihre persönlichen Krypto-Highlights in dieser Woche für Sie? Chatten Sie mit uns in unserem Telegramm-Chat und folge unserem Nachrichtensender!

[Bild: Shutterstock]