Anthony Fauci und Deborah Birx, Mitglieder der US Corona Task Force, rebellieren offen gegen Donald Trump. Rücktritt oder Alleingang sind nicht mehr ausgeschlossen.

  • Dr. Anthony S. Fauci, der führende Experte für Infektionskrankheiten der US-Regierung, ist Berater US-Präsident Donald Trump.
  • Das Team um den 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten verwendet während des Wahlkampfs ein nicht kontextbezogenes Zitat des Immunologen.
  • Alle Neuigkeiten auf Präsident Donald Trump ist in dem Trump News.

Update Donnerstag, 15. Oktober 2020, 12:31 Uhr: Deborah Birx, Nächster Anthony Fauci der führende Experte der US-Regierung für Korona-PandemieIch werde nicht müde, sein Mantra zu wiederholen: „Wir geben der Regierung unsere besten Ratschläge zur öffentlichen Gesundheit. Ich mache das weiterhin jeden Tag, ob für einen Gouverneur oder den Präsidenten. Sie wollte noch einmal klären, wie gut die Maske Tröpfchen blockiert.

Die führenden Corona-Experten in den USA, Deborah Birx und Anthony Fauci, rebellieren offen gegen Donald Trump.

© ALEX WONG / dpa

Wichtige Mitglieder der Corona-Task Force von Donald Trump, Fauci und Birx, platzen langsam den Hals

Der Inhalt der Nachricht ist so klar wie der Empfänger: Donald Trump hatte die Wirksamkeit der Maske gegen die Ausbreitung von Coronavirus mehrmals befragt. Der Präsident führt Wahlkämpfe ohne Maske durch und hat ein unbestreitbares Signal gegeben, indem er seine Maske nach seiner sofortigen Rückkehr aus dem Krankenhaus öffentlich wirksam auf dem Balkon des Weißen Hauses entfernt hat. Deborah Birx offen gegen den Präsidenten.

Mais pas seulement Birx le collier semble éclater lentement. Aussi Anthony Fauciqui a été ordonné contre son gré par l’équipe Donald Trump a été coupé dans une tache de campagne électorale de Trump en tant que grand directeur de la Corona-Krise représente et qui a dû accepter que le président se moque de lui, aussi, va sur les barricades.

Anthony Fauci abandonne la diplomatie et se retourne de plus en plus ouvertement contre Donald Trump

Donald Trump devrait immédiatement arrêter de regarder l’annonce avec la citation hors contexte de Anthony Fauci commuter. L’immunologiste et expert en chef du gouvernement américain se sent “harcelé” par l’équipe de Trump. Avec cela, Fauci s’est à nouveau retourné contre le président récemment. Fin septembre, Fauci doutait de l’annonce de Trump selon laquelle un vaccin serait en stock jusqu’aux élections du 3 novembre. Fauci est donc sensiblement plus offensif que dans les premiers mois de la pandémie, alors qu’il s’était toujours comporté diplomatiquement envers le gouvernement américain, même s’il partageait rarement les appréciations du président.

La frustration a une raison. Un haut fonctionnaire a déclaré au Daily Beast que Donald Trump Des connaissances scientifiques qui, aux yeux du président, ne contribuent pas à sa réélection ou à une ouverture rapide de l’économie, n’ont même pas besoin d’être présentées. Il s’en fiche. Au contraire, Trump compte de plus en plus sur Scott Atlas, un neuroradiologue sans expérience dans le traitement des maladies infectieuses – parce que cela apaise la soif de Trump de nouvelles positives.

READ  Brexit: Moody's bewertet die Kreditwürdigkeit Großbritanniens

Les observateurs soupçonnent que Fauci et Birx ne voudront bientôt plus travailler pour Donald Trump

Anthony Fauci Par contre, Trump est une épine dans le flanc au plus tard depuis l’événement pour la nomination de Amy Coney Barrett lorsque le candidat de Trump à la Cour suprême a été qualifié d ‘”événement à grande diffusion” – une autre critique remarquablement offensive et publique de Donald Trump et de ses relations avec Couronne.

Et les observateurs soupçonnent maintenant que les principaux membres du groupe de travail Fauci et Birx si l’entêtement du président américain Donald Trump démissionner et abandonner la lutte contre les moulins à vent. Un autre pronostic est encore plus explosif: avec le directeur du CDC, Robert Redfield, ils pourraient s’opposer publiquement et conjointement à Trump.

Mise à jour du mercredi 14 octobre 2020, 14 h 17: Donald Trump joue à nouveau Twitter. Son immunologiste en chef, hautement reconnu dans tous les partis Anthony Fauci avait demandé un Publicité électorale dans laquelle il loue soi-disant Trump pour sa gestion Coronaéteindre. Une citation de Fauci a été utilisée sans son consentement et sortie de son contexte, après tout, Fauci n’avait pas Trump, mais le Couronne Groupe de travail de Etats-Unis loué.

Mais Donald Trump et son équipe ne pense même pas à retirer le spot de la télévision américaine. Au lieu de cela, le président des États-Unis a tiré un commentaire sarcastique Dr Anthony Fauci de. Trump utilise une terminologie de baseball sur Twitter et affirme que le membre de Fauci est plus précis que ses prédictions. La moquerie de Trump fait référence à une anecdote de juillet de cette année. Fauci a lancé le premier ballon dans le match des Nationals de Washington – et très loin.

Donald Trump: “Trump hatte Recht” – Anthony Fauci fühlt sich “belästigt”

“Kein Problem, keine Maske” sollte Anthony Fauci sagte, behauptet Anlagegut. Und dann stellt er sich ein Präsident auf seine unvergleichliche Weise selbst: „Trump hatte recht. Wir haben in den USA 2 Millionen Menschenleben gerettet “- und legt besonderen Wert darauf, sich mit den folgenden drei Ausrufezeichen zu preisen.

READ  EU-Migrationspolitik: "Wir wollen keine Massenhaftlager"

Fauci fühlt sich jetzt von sich selbst “belästigt” Donald Trump und sein Kampagnenteam, das weiterhin den zugeschnittenen Kampagnenspot zeigt. Er vermutet aber auch, dass dieser Versuch, im Wahlkampf Stimmen zu erhalten, einen Bumerang-Effekt haben könnte: “Die Belästigung könnte den gegenteiligen Effekt haben und ihn einige Wähler kosten”.

Amerikanische Kommentatoren schlagen das vor Donald Trump sein Chefimmunologe, von der Bevölkerung geschätzt Anthony Fauci will nicht schießen, um potenzielle Wähler nicht zu entfremden. Im Gegenteil, Trump versucht Fauci zu belästigen und drängt ihn deshalb zum Rücktritt.

Update Dienstag, 13. Oktober 2020, 15:05 Uhr: Anthony Fauci, der führende Spezialist für Infektionskrankheiten in der US-Regierung, forderte eine sofortige Aussetzung der AnlagegutKampagne, in der er mit einem Zitat aus dem Zusammenhang erscheint. Wie Fauci am Montag, dem 12. Oktober 2020, gegenüber dem CNN-Nachrichtensender bestätigte, würde sein Zitat ohne seine Zustimmung und außerhalb des Kontexts verwendet.

Auf die Frage, wie er reagieren würde, wenn das Team gehen würde Donald Trump eine weitere Kampagne mit Zitaten von Dr. Fauci Der Immunologe antwortete: „Es wäre schrecklich. Es wäre empörend, wenn sie das tun würden. Auf die Frage nach der Entscheidung von Präsident Trump, weiterhin große Kampagnenveranstaltungen abzuhalten, bei denen viele Teilnehmer keine Masken tragen und die Regeln der Distanz ignorieren, antwortete Fauci, dass Trump bei solchen politischen Kundgebungen das Schlimmste bringen würde. – zumal die Vereinigten Staaten auf eine Wintersaison zusteuern könnten, in der die Infektionsraten weiter steigen.

Fauci gibt den Amerikanern Hoffnung, dass die Koronapandemie bald unter Kontrolle gebracht werden könnte, wenn “fünf grundlegende Dinge” beachtet würden: eine allgemeine Maskenanforderung, die Einhaltung von Distanzregeln, die Vermeidung von Menschenmengen, häufiges Händewaschen und Bewegen Aktivitäten von innen nach außen.

Erster Bericht vom Montag, 12. Oktober 2020, 10:44 Uhr: USA – Drei Wochen zuvor Präsidentschaftswahl in den USA die Kampagne von Donald Trump veröffentlichte ein neues Video, in dem der führende Immunologe, Dr. Anthony Fauci weithin gelobt die Arbeit des US-Präsidenten. “Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand mehr tun könnte”, sagt Fauci in der Wahlanzeige.

Das einzige Problem ist: So ist es Anthony Fauci sicher Donald Trump Sag niemals. Daher wird der Immunologe jetzt veröffentlicht und macht deutlich, dass seine Worte von der Trump-Kampagne entführt wurden.

Donald Trump verspottet seinen Chefimmunologen Anthony Fauci.

© Sarah Silbiger über www.imago-images.de

Dr. Anthony Fauci lobte nicht Donald Trump, sondern die Corona Task Force

Fauci war nicht begeistert, dass das Kampagnenteam von Donald Trump die Aussagen des besten Spezialisten für Infektionskrankheiten der US-Regierung für Kampagnenzwecke missbraucht hatte. Im Gegenteil, er war „total überrascht“ und beschwerte sich, dass sein Name und seine Worte ohne seine Erlaubnis verwendet worden seien.

READ  Belarus - "Amtseinführung des Volkes": Tichanovskaya wird symbolischer Präsident - Politik im Ausland

Darüber hinaus wurde die Aussage aus dem Zusammenhang gerissen. Fauci bezog sich nicht auf die Arbeit von Der amerikanische Präsident Donald Trump während der Corona-Krise. Was er sagte, war eher “etwas, was ich vor Monaten über die Arbeit der gesamten Task Force gesagt habe”.

Donald Trumps Team versucht, den Präsidenten als einen Spieler in der Koronakrise darzustellen

Der Grund für die Werbung liegt auf der Hand: nach Präsident Trump Zuerst hat er die Koronapandemie heruntergespielt und dann oft keine besonders gute Zahl im Krisenmanagement. Jetzt hat sein Wahlkampf versucht, im Wahlkampf vor den US-Wahlen in drei Wochen seine „Silberkugel“ zu spielen.

Donald Trump, nach nur wenigen Tagen, nach eigenen Angaben, vollständig von seiner Infektion mit Coronavirus geheilt und nicht mehr ansteckend, will die Bevölkerung Vereinigte Staaten den Eindruck eines unerschütterlichen Anführers erwecken, der die Pandemie problemlos bekämpfen kann – schließlich hat er selbst das Coronavirus in Rekordzeit besiegt. Es ist kein Geheimnis mehr, dass er unter anderem Steroide verwendet hat.

Dr. Anthony Fauci besucht Donald Trump „Superspreader-Event“ vor

Donald Trump Nach nur wenigen Tagen seiner eigenen Krankheit führte er sein Geschäft wieder im Weißen Haus und setzte sich energisch für Kampagnen ein. Dies sollte wiederum erlebt werden Immunologen als dr. Fauci Fauci hatte das Ereignis der Nominierung von Richterin Amy Coney Barrett als Kandidatin für den Obersten Gerichtshof von Trump als unverantwortliches “Massenmarktereignis” bezeichnet.

Der Name und der Ruf dieses Dr. Fauci setzen sich jetzt für Parteizwecke und für Republikaner ein Donald Trump Der Immunologe missbilligt auch die Tatsache, dass er “in Jahrzehnten öffentlicher Arbeiten nie öffentlich einen politischen Kandidaten unterstützt hat” und unparteiisch bleiben will. (Von Mirko Schmid)

Header Listing Image: © Sarah Silbiger über www.imago-images.de