OnePlus plant, sein Produktportfolio für den Herbst zu erweitern. mehr als erschwingliche Einstiegs-Smartphones und Zum ersten Mal auch eine Smartwatch Es gibt Gerüchte, dass eine 8T-Serie ebenfalls als definiert gilt:

Es ist nicht überraschend, dass OnePlus anscheinend auch an einer 8T-Serie arbeitet, und wie in den Vorjahren wird das halbjährliche Tempo beibehalten, da hier – anders als bei den sonst so frühen Lecks – keine detaillierten Informationen veröffentlicht wurden. Zumal der OnePlus 8T dann auch im Herbst starten würde. Wenn Sie bereits im letzten Jahr sind, könnte es bereits im September sein, was den “Billies” -Gerüchten entspricht.

XDA hat bisher stattgefunden nur Hinweise zu einer 64-Megapixel-Kamera für die 8T-Serie. Die Hersteller von Oxygen Updater sind wahrscheinlich erfolgreicher: Sie haben viele OnePlus-Apps nach Hinweisen durchsucht. Die Game Space App enthüllt ein Toolkit mit schnellem Zugriff auf ziemlich unspektakuläre Weise. Ein Blick auf die Kameraanwendung ist dann spannender (5.4.74). Hier finden Sie Richtlinien für die Aufnahme von 8K-Videos. Dort wird auch der microSD-Kartensteckplatz für Billie-Smartphones bestätigt.

Die wahrscheinlich aufregendste Entdeckung: das Rendern eines OnePlus-Smartphones. Auf den ersten Blick sieht es aus wie OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro. Bei näherer Betrachtung scheint der Bildschirm hier nicht gekrümmt zu sein. Es ist durchaus möglich, dass wir hier einen ersten Eindruck vom OnePlus 8T bekommen. Es ist fraglich, ob man zur Strategie der Serie 7 zurückkehren und ein flaches, gebogenes Gerät auf den Markt bringen soll. Wenn ein Start tatsächlich für Ende September oder Anfang Oktober geplant ist, sollte die übliche OnePlus PR-Maschine bald starten und wir werden die ersten Details erfahren.

READ  Kundenspezifische Designs: Erste Bilder von Zotac GeForce RTX 3090, 3080 und 3070