OnePlus wird voraussichtlich 2020 ein weiteres Smartphone auf den Markt bringen: wo der OnePlus North Als Mittelklasse markiert, wird ein anderes Modell mit dem Codenamen “Clover” Anfänger abholen. Infolgedessen wurden auch die technischen Daten erheblich reduziert.

Aus diesem Grund verwendet der OnePlus Clover einen 6,52-Zoll-Bildschirm mit 720p und den Qualcomm Snapdragon 460. 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz (erweiterbar über microSD) sind ebenfalls an Bord. Eine 13 + 2 + 2-Megapixel-Dreifachkamera würde hinten warten. Der OnePlus Clover wird voraussichtlich auch in den USA erscheinen und rund 200 US-Dollar kosten, was für uns wahrscheinlich rund 200 Euro bedeuten würde.

Der OnePlus Clover soll über einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite verfügen und könnte mit seinem Akku besonders beeindruckend sein – er würde 6.000 mAh (mit einer 18-Watt-Schnellladung) betragen, was wahrscheinlich eine beträchtliche Akkulaufzeit ermöglichen würde. Ein 3,5-mm-Audioanschluss bleibt ebenfalls erhalten.

OnePlus Clover – Angenommene technische Daten

  • Android 10 / OxygenOS 10
  • 6,52 Zoll HD + IPS LCD-Display (1,560 x 720 Pixel)
  • Qualcomm Snapdragon 460 (4 x 1,8 GHz Cortex A73, 4 x 1,8 GHz Cortex A53)
  • Adreno 610
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicherplatz (erweiterbar über microSD)
  • Hauptkamera: 13 MP (Weitwinkel, 1: 2,2) + 2 MP (1: 2,4 Tiefensensor) + 2 MP (Makro, 1: 2,4)
  • Fingerabdruckscanner auf der Rückseite
  • 4G LTE, 802.11 AC Wi-Fi, Bluetooth 5.0, 3,5 mm Audio, GPS, USB Typ C.
  • 6000 mAh (18 Watt Schnellladung)

OnePlus hat dieses Gerät noch nicht bestätigt. Genießen Sie die Informationen daher mit Vorsicht. Anscheinend möchte der Hersteller das Smartphone nutzen, um Kunden in den USA zu gewinnen – aber auch eine Veröffentlichung in Europa würde in Betracht gezogen.

READ  Fortnite: Millionen von Spielern können ab Staffel 4 nicht mehr spielen