Laut “TyC Sports”

“Wir denken darüber nach, es ist immer noch sehr frisch”, hat Bruno Labbadia kürzlich die Frage gestellt, wer Krzysztof Piatek am Freitag im DFB-Pokal in Quarantäne ersetzen wird. Wie der argentinische Sender “TyC Sports„Berichten zufolge könnte der Trainer bald eine andere Alternative zur Mittelstürmerposition haben. Demnach ist Hertha BSC zusammen mit AS Roma der Favorit, Nahuel Bustos zu verpflichten.

Der 22-jährige Stürmer kehrte im vergangenen Sommer nach einer sechsmonatigen Leihgabe von CF Pachuca zu seinem Stammverein Club Atlético Talleres zurück und beeindruckte 2019/20 mit neun Toren und vier Vorlagen in 20 Ligaspielen. Anfang dieses Jahres gab er auch sein Debüt für die argentinische U23.

Angesichts der guten Leistung, eines Vertrags, der 2021 ausläuft, und der schwierigen finanziellen Situation sollte Talleres nicht länger bleiben. “Der Abgang von Nahuel Bustos ist sehr wahrscheinlich”, sagte Präsident Andrés Fassi zuletzt und bezog sich auf “vier oder fünf Vereine, die großes Interesse an ihm zeigen”.

Laut “TyC Sports” fordert der Verein mindestens 8,5 Millionen Euro für den Stürmer, der eine Freigabeklausel von 18 Millionen Euro hat – er hat kürzlich ein kleineres Angebot von Atlético Mineiro abgelehnt . Laut dem Sender dürfte Bustos ‘Zukunft in Europa liegen, mit Hertha und den Roma auf der Pole Position. Ein Verkauf ist im Gange und könnte laut Bericht in den kommenden Tagen offiziell werden.

Wertvollste Cunha: Das aktuelle Hertha BSC-Team

Zur Homepage

READ  Beamter: Bijol zieht nach Hannover 96 - Darlehen mit Kaufoption