Die Programmiersprache Python ist zum Schweizer Taschenmesser der Datenwissenschaftler geworden. Im interaktiven Online-Kurs Datenanalyse mit Python veröffentlicht Dr. Julian von der Ecken, Senior Data Scientist und Trainer bei Point 8, in intensiven zweitägigen Übungen zum Lesen, Analysieren und Visualisieren von Daten mit Python – einschließlich eines Überblicks über die Grundlagen der Sprache, um das Wissen aufzufrischen Python.

Sie lernen den Python Scientific Stack kennen: numpy Standardbibliotheken für effiziente Berechnungen mit großen Datenmengen und Pandas für die Arbeit mit tabellarischen Daten sowie Tools zum Zeichnen und Visualisieren von Daten. Eine Einführung in das maschinelle Lernen steht ebenfalls auf dem Programm.

Der Workshop findet am 2. und 3. Dezember als Online-Videokonferenzkurs statt, sodass Sie problemlos von Ihrem Desktop aus am Browser teilnehmen können. Die Übungen finden in Jupyter-Notizbüchern statt, die in der Cloud vorbereitet wurden. Der Kurs richtet sich an Entwickler, die sich mit Daten und statistischen Methoden vertraut machen möchten. Grundkenntnisse in Python sind von Vorteil. Der Kurs ist auf 15 Teilnehmer begrenzt, sodass ausreichend Platz für Fragen an die Redner und Diskussionen zwischen den Teilnehmern vorhanden ist.

Erfahren Sie mehr über das iX-Magazin


(odi)

Zur Homepage

READ  Flagge auf dem Mars, erste Frau auf dem Mond: Donald Trump kündigt das neue Weltraumzeitalter an