Die Deutsche Telekom bietet die Nutzung des Mobilfunkstandards 5G im Rahmen eines neuen Prepaid-Tarifs an. Dies ist jedoch kein normaler Satz, da der Prepaid-Satz als Jahresrate vermarktet wird, der rund 100 Euro pro Jahr kostet.

Im Detail bietet der Prepaid-Jahreszins für eine jährliche Pauschale von 97,43 Euro unbegrenzte Anrufe und unbegrenzte SMS im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom, 200 Minuten pro Monat in allen anderen Mobilfunknetzen und für Anrufe ins Festnetz Zusätzlich zum LTE-Netz können im neuen 5G-Netz der Deutschen Telekom zusätzlich 2 GB Datenvolumen pro Monat ohne zusätzliche Kosten verwendet werden.

Mit den enthaltenen Diensten entspricht die neue Jahresrate in etwa dem MagentaMobil Prepaid M, das auch 2 GB monatliches Datenvolumen bietet, obwohl dies auf das LTE-Netz und frühere Mobiltelefongenerationen beschränkt ist. MagentaMobil Prepaid M bietet außerdem eine Flatrate für Telefonie und SMS im Netz der Deutschen Telekom sowie 200 Minuten pro Monat in allen anderen Netzen. Für MagentaMobil Prepaid M ruft die Deutsche Telekom derzeit 9,70 Euro mit einer Laufzeit von 4 Wochen an. 5G ist eine Option, die für 4 Wochen zusätzlich 2,93 € kostet. Die neue Jahresrate mit mehr Leistung kostet nur 8,12 Euro pro Monat.

Prepaid 5G war zuvor verfügbar

Bezogen auf den Preis von 97,43 Euro entspricht der neue Preis jedoch dem ersten zu Jahresbeginn eingeführten 5G MagentaMobil Prepaid Max Prepaid-Angebot, wobei der gleiche Preis alle 4 Wochen statt einmal im Jahr fällig wird. . Im MagentaMobil Prepaid Max ist das Datenvolumen einschließlich der Verwendung von 5G sowie der Telefonie in allen Netzen und SMS unbegrenzt.

Ein weiterer Vorteil des neuen Jahrestarifs ist die Hotspot-Flatrate für den kostenlosen WLAN-Zugang zu allen Hotspots der Deutschen Telekom. Für Anrufe und SMS nach Verbrauch der enthaltenen Einheiten sowie in Netzwerken von Drittanbietern wird eine zusätzliche Gebühr erhoben, die 9 Cent pro Minute oder Text beträgt. In anderen EU-Ländern können die enthaltenen Tarifdienste wie in Deutschland ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. In der Schweiz verwenden Reisende auch die gleiche Datenmenge wie in Deutschland. StreamOn für eine Servicebewertung von Null wird im Allgemeinen nicht in Prepaid-Tarifen angeboten.

READ  Amazon kündigt neue Inhalte an: Der Streaming-Service folgt einem neuen Trend

Marketing ab dem 15. September

Der etwas umständliche offizielle Name MagentaMobil 5G Prepaid-Jahresrate kann ab dem 15. September online über den Kundendienst und die Filialen der Deutschen Telekom gebucht werden. Für Neukunden ist ein Startguthaben von 100 Euro enthalten.