Bremen – Große Sorge um den schönsten Einwohner Bremens! Alena Gerber (31), internationales Supermodel und Ehefrau der Werder-Legende Clemens Fritz (39), wurde pünktlich zum „Deutschen Herzzentrum“ nach München gebracht!

Das Herz, tödliche Gefahr!

Alena hatte seit Tagen unter Herzklopfen, Schmerzen und Kribbeln in ihrer Brust gelitten. Die Mutter einer Tochter (2) nahm sie zunächst nicht ernst, ging aber zum Glück zum Arzt. Das Elektrokardiogramm war abnormal, der Arzt zog Blut. Mit den Werten kam die Diagnose eines Schocks: Entzündung des Herzmuskels (Myokarditis), die tödlich sein kann!

Das BILD-Modell: „Unter den gegebenen Umständen geht es mir gut. Ich bin froh, dass ich endlich pünktlich zum Arzt gekommen bin. Er bekam die Werte am nächsten Morgen aus dem Labor, als ich gerade in München landete. Hier befindet sich das „Deutsche Herzzentrum“. Anstatt zur Hochzeit in den Bergen zu gehen, wo ich eigentlich hin wollte, musste ich direkt in die Klinik. “”

Traumpaar in der Bremer Gesellschaft: Alena mit ihrem Ehemann und der Werder-Legende Clemens Fritz

Foto: Bildallianz / Geisler-Fotop

Und weiter: „Ich habe die Diagnose einer Myokarditis wirklich nicht erwartet, es war ein Schock. Aber jetzt geht alles seinen eigenen Weg und ich weiß, was zu tun ist, bleib positiv und es wird in Ordnung sein. “”

Teaser Bild

Wunderschönen! Das Topmodel bei einem VIP-Event auf dem roten Teppich

Foto: ddp

Alena hat mehrere Modeljobs pro Woche, kümmert sich um die Familie und sucht nebenbei eine Wohnung in Hamburg – alles ist zu viel!

Jetzt hat sie ein sechsmonatiges Verbot von Sport, Stress und Anstrengung!

READ  MontanaBlack: gewaltsamer Angriff auf McDonald's - Unternehmen meldet Streamer