Die Welt in Flight Simulator sieht phänomenal aus – mit Ausnahme der einen oder anderen Brücke, einiger Sportstadien oder anderer berühmter Gebäude, die sich irgendwie von den Fotos unterscheiden, wie dem Buckingham Palace. Nach a Rock Paper Shotgun Report Es gibt jetzt Möglichkeiten, diese Strukturen mithilfe von Google Maps zu optimieren.

Stellenmarkt

  1. Faubel & Co. Nachfolger GmbH, Melsungen
  2. Bayerischer Evangelischer Presseverband eV (EPV), München

Tatsächlich basieren die Grafiken in Flight Simulator auf der Microsoft Bing-Onlinekarte. Es wurde immer von Google Maps überschattet, aber dank der Flugsimulation kann es jetzt zum ersten Mal seine Werbung zeigen – es scheint fast so, als würden die Lücken mit Hilfe des Konkurrenten beseitigt.

Beim Austausch der Modelle werden die Daten im Wesentlichen aus Google Maps exportiert, dann mit der 3D Blender-Software überprüft und dann als Szene in den Flugsimulator importiert. Der Vorgang ist recht mühsam, da unter anderem die korrekte Beleuchtung der Texturen neu berechnet werden muss.

Er gibt immer auf Reddit eine kleine Community, die sich ausführlich mit der Optimierung der virtuellen Welt befasst. Unter anderem wurde die berühmte Sydney Opera House Bridge bereits neu gestaltet – in der Originalversion des Flugsimulators ist ein nicht so angenehmer Platzhalter zu sehen.

Es ist fast sicher, dass die Entführung von Daten aus Google Maps nicht den Lizenzbedingungen entspricht und der Import in den Flugsimulator ebenfalls nicht legal sein sollte. Bisher hat jedoch keines der beteiligten Unternehmen öffentlich zu diesem Thema gesprochen.

Microsoft Flight Simulator Standard | PC-Code

Es ist auch unklar, was passiert, wenn der Flugsimulator aktualisiert wird – zumindest theoretisch können Probleme auftreten, wenn nicht autorisierte Inhalte in den Daten erscheinen.

Hierfür muss kein Update angezeigt werden, stattdessen können Änderungen auch auf der Serverseite vorgenommen werden. Microsoft arbeitet bereits an Fehlerkorrekturen wie der Behebung von Grafikfehlern wie der Minimierung der Melbourne Citadel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder benutze dies Pures Golem-Angebot
und lies Golem.de

  • ohne Werbung
  • mit deaktiviertem JavaScript
  • mit Volltext-RSS-Feed

READ  FritzBox Support-Off: Welche AVM-Router erhalten keine Updates mehr