Es gibt heutzutage viel mit ihm zu besprechen. Woher kommt sein Wunsch, sich auch im Alter weiter zu kümmern? Warum all diese Gewalt plötzlich in seinem Herkunftsland, den USA? Und natürlich die Frage, ob Donald Trump keine psychiatrische Diagnose erhalten sollte, anstatt Präsident zu sein.

Otto Kernberg beschäftigt sich seit über 60 Jahren mit den Tiefen der menschlichen Psyche. Der Arzt und der Psychoanalytiker haben Diagnosen und Therapien für Störungen entwickelt, die zuvor als unheilbar galten. Zum Beispiel im Hinblick auf den sogenannten böswilligen Narzissmus.

Zunächst müssen Sie glücklich sein, dem Gelehrten die Verantwortung zu übertragen. Letzte Nacht saß er stundenlang in seinem Auto fest. Irgendwo im ländlichen Bundesstaat New York hatte er einen Reifenschaden und Kernberg kam erst gegen vier Uhr morgens in seine Wohnung in Manhattan. Kein kleines Abenteuer in seinem Alter. Diese Woche feierte er seinen 92. Geburtstag.

Aber am Ende berichtet er – über ein Video aus seiner Wohnung. Kernberg arbeitet seit Beginn der New Yorker Sperre von zu Hause aus. Hinter ihm stehen Regale, Topfpflanzen, er trägt ein Kostüm. Kernberg sagt: “Entschuldigung, so eine Geschichte. Aber jetzt bin ich hier.”

READ  Microsoft: Russische Hacker greifen im US-Wahlkampf erneut an