Die Deutsche Telekom hat Probleme mit der Software von Media Receiver 601, 401/201. Seit dem Software-Update der Modelle im August können vereinzelte Probleme mit MagentaTV auftreten. so das Unternehmen. Wenn Benutzer Probleme bemerken, können sie diese mit einem manuellen Update auf die vorherige Version beheben. Wenn sich Ihr Empfänger entfernt, wissen Sie, dass Sie nicht der einzige Betroffene sind.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie online verbunden sind. Die dauerhafte Verbindung muss im Router aktiviert sein.
  2. Schalten Sie den Medienempfänger auf der Rückseite mit dem Netzschalter aus und nach etwa 10 Sekunden wieder ein. Sobald “LOADING” auf dem Display erscheint, schalten Sie den Multimedia-Receiver wieder aus.
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch dreimal (schalten Sie ihn insgesamt viermal aus und wieder ein).
  4. Das manuelle Update startet dann. Warten Sie, bis das Update abgeschlossen ist!

Wichtig: Bei einem manuellen Update wird die Media Receiver-Software neu geladen und die Benutzereinstellungen werden zurückgesetzt. Aufnahmen und Festplatte sind nicht betroffen.


READ  Wifinian: Optimieren Sie WiFi kostenlos in Windows 10