Pünktlich zum Herbststart startete Samsung den Verkauf seines Outdoor-TV Die Terasse in Deutschland angekündigt. Der Fernseher für den Außenbereich muss ab sofort in diesem Land verfügbar sein, und der Fernseher ist bereits im Online-Shop des südkoreanischen Herstellers gelistet.

Stellenmarkt

  1. Bezirksamt Reutlingen, Reutlingen
  2. Hufeland Klinikum GmbH, Mühlhausen, Bad Langensalza

Dank der IP55-Zertifizierung und der Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen sollte The Terrace besonders für den Außenbereich geeignet sein – beispielsweise auf einer Terrasse, wie Samsung derzeit feststellt. “sinnliche Temperaturen” ist besonders praktisch. Dank des Schutzgrades ist das Gerät gegen Spritzwasser wie Regentropfen, Tau und große Schmutzpartikel wie Staub und Pollen abgedichtet. Der Fernseher ist jedoch nicht wasserdicht.

Neben Wasser und Staub muss The Terrace auch Temperaturschwankungen standhalten. Laut Samsung kann der Fernseher in einem Temperaturbereich von -30 bis +55 Grad Celsius verwendet werden. Theoretisch kann es auch im Winter draußen gelassen werden.

Drei Größen erhältlich

Die Terrasse ist in 55, 65 und 75 Zoll erhältlich, alle drei Varianten sind mit einem QLED-Bildschirm ausgestattet und unterstützen 4K. Laut Samsung hat das Panel eine Spitzenhelligkeit von 4000 cd / m2, und der Fernseher sollte auch im Freien eine ausreichende Helligkeit bieten. Der Sound sollte auch für den Außenbereich optimiert und daher laut genug sein.

Samsungs Terrasse (Bild: Samsung)

Wenn Ihnen der integrierte Sound nicht ausreicht, können Sie auch die Terrace-Soundbar erwerben. Dies ist auch speziell für die Tonwiedergabe im Freien optimiert und gemäß IP55 staub- und spritzwassergeschützt.

55 “QLED 4K Die Terrasse (2020)

READ  Neuralink soll Kranke heilen: Musk will einen fertigen Gehirnchip präsentieren

Die 55-Zoll-Version von The Terrace kostet im Samsung Online-Shop inklusive Mehrwertsteuerermäßigung 3.900 Euro. Die 65-Zoll-Version ist für knapp 4.900 Euro erhältlich. Das teuerste Modell ist das mit einem 75-Zoll-Bildschirm, der 6.335 Euro kostet. Die Soundbar kostet 970 Euro, ist aber derzeit nicht im Online-Shop erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder benutze dies Pures Golem-Angebot
und lies Golem.de

  • ohne Werbung
  • mit deaktiviertem JavaScript
  • mit Volltext-RSS-Feed