• Wie viel Strom benötigt meine Konsole und wie viel kostet sie?
  • GameStar hat den Stromverbrauch von PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch gemessen – die Ergebnisse sprechen für sich.
  • In diesem Artikel wagen wir es auch vorherzusagen, wie der Wattverbrauch von Konsolen der neuen Generation wie PlayStation 5 und Xbox Series X aussehen wird – da wir die Hardwarespezifikationen bereits kennen.

Konsolen PLUS Stromverbrauch

Der Stromverbrauch von PCs hängt stark von den verwendeten Komponenten ab: Welcher Hauptprozessor ist installiert, welche Grafikkarten sind vorhanden und wie effizient ist die Stromversorgung? Die tatsächlich aus der Steckdose entnommene Strommenge ist von PC zu PC unterschiedlich. Gleichzeitig haben die Nutzer einen großen Einfluss auf den Verbrauch und damit auch auf die endgültigen Stromkosten.

Bei Konsolen ist die Situation anders: Eine Playstation 4 oder eine Xbox One haben klar definierte Hardwarespezifikationen und jede benötigt unter den gleichen Umständen dieselbe Leistung. Wir können einfach keine besonders wirtschaftliche Grafikkarte wählen oder auf die hocheffiziente Stromversorgung achten.

Dies ist zumindest grundlegend und insbesondere zu Beginn des Lebenszyklus einer neuen Generation von Konsolen. Wie insbesondere die noch aktuelle Generation von Sony und Microsoft gezeigt hat, werden Konsolenprozessoren, SoCs (System-on-Chip, bestehend aus CPU, GPU, Speichercontroller, meist auch Speicher) im Laufe der Zeit überprüft und optimiert. Herstellungsprozess.

Die PlayStation 4 wird immer effizienter

Dies zeigt sich besonders gut im Vergleich einer originalen Playstation 4 und der später erschienenen schlanken Version, da beide dieselbe Taktfrequenz haben: 1,6 GHz für die CPU und 800 MHz für die GPU.

Während der SoC der ursprünglichen Playstation 4 noch bei 28 nm hergestellt wurde, konnte für die PS4 Slim der neuere, deutlich dünnere und effizientere 16-nm-Prozess verwendet werden. Der Stromverbrauch im Spiel wurde von rund 135 Watt auf der PS4 auf rund 80 Watt gesenkt, was einer Reduzierung von 55 Watt entspricht.

READ  Twitch macht Among Us zum nächsten Steam-Hit nach Fall Guys
PlayStation 4 Slim
PlayStation 4 Slim

Playstation 4
Playstation 4


Mit der PS4 sparte Sony 35 Watt Strom, indem auf die schlanke Version und einen effizienteren Herstellungsprozess umgestellt wurde.

Nach unserer Berechnung von durchschnittlich zwei Stunden Spielzeit pro Tag und Kosten von 0,32 Euro für eine Kilowattstunde oder etwa 31,50 Euro Stromkosten pro Jahr für die ursprüngliche PS4 dagegen 18,70 Euro für die schlanke Version der gleichen Leistung.