Als ob Xiaomis aktuelle Aufstellung nicht verwirrend genug wäre: Mi 10, Mi 10 Pro, Mi 10 Ultra, Redmi K30 Pro, Redmi K30 Pro Zoom Edition, Redmi K30 Ultra und Poco F2 Pro. Sieben Flaggschiff-Smartphones scheinen immer noch nicht genug zu sein, da sich die Hinweise auf ein Xiaomi Mi 10T Pro mit Snapdragon 865 (Plus) vervielfachen. Frühere Lecks am neuen Topmodell der kommenden Mi 10T-Serie werden in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.

Wird das Xiaomi Mi 10 Pro bald einen Nachfolger haben?

Xiaomi Mi 10T Pro: 108 Megapixel und 144 Hertz?

Das englischsprachige Forum xda Entwickler hat frühere Lecks und Gerüchte in einem Eintrag Xiaomi Mi 10T Pro abstrakt. Als Ergebnis das Modell mit dem Codenamen Apollo Pro der große Bruder von Apollo Das sollte also der Mi 10T sein. Bisher sind jedoch fast keine Informationen über das schwächere Modell verfügbar. Deshalb konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf das Mi 10T Pro.

Die Autoren des Blogposts haben auf der Plattform OfferUp fand einen Eintrag, in dem ein neues Smartphone von Xiaomi durchgesickert war. Von den acht Fotos, die wir unten für Sie aufgenommen haben, sehen Sie unter anderem zwei IMEI-Nummern. Ein Mitglied der xda-Community hatte kürzlich diese und andere IMEI-Nummern in der Android 11-Beta von MIUI 12 entdeckt. Er konnte die Modelle eindeutig mit den Namen identifizieren Xiaomi mi 10t und Mi 10T Pro.

Es gibt auch Verweise auf Apollo-Smartphones in der Xiaomi-Kamera-App. Also kommen die beiden bisher bekannten Modelle Dreifach-Kameras. Das Mi 10T hätte einen Hauptsensor 64 Megapixel Angebot, während das Mi 10T Pro offensichtlich das gleiche tut 108 Megapixel Sensor wie das Mi 10 (Pro) empfängt. Im Code gibt es auch einen Inder und einen globale Version von beiden Smartphones. Wir können daher davon ausgehen, dass die Mi 10T-Serie in diesem Land wird auftauchen.

Twitter-Nutzer @yabhishekhd hatte bereits im Voraus ein Rendering des Xiaomi Mi 10T Pro veröffentlicht. Dies fällt mit der Gestaltung der Aufzeichnungen zusammen, die xda Entwickler Auf dem Bahnsteig OfferUp gefunden. In seinem Tweet sprechen @yabhishekhd von a 5000 mAh Batterie, ein 144 Hertz-Anzeige und eine in den Rahmen integriert Fingersensor. Der Fingerabdrucksensor im Rahmen spricht von einem IPS und nicht von einem AMOLED-Display. Zumindest die hohe Aktualisierungsrate wurde vom Blog durch Analyse des Kernel-Codes bestätigt. Darüber hinaus weisen dieselben Codes darauf hin, dass das Mi 10T Pro entweder von a stammt Löwenmaul 865 oder ein Löwenmaul 865 Plus.

READ  Apple AirTags könnten Mitte Oktober formalisiert werden

Unsere Wertschätzung

Xiaomi ist mit seinen aktuellen Flaggschiffen tatsächlich ziemlich weit positioniert. Wir sehen keinen ernsthaften Grund, eine weitere Serie mit ähnlichen Modellen herauszubringen. Natürlich – 144 Hertz ist eine gute Option, und wenn nicht, wird die Mi 10T-Serie sicherlich Innovationen bieten. Nach dem, was wir bisher wissen, sollte sich ein Wechsel von einem der Mi 10-Geräte nicht unbedingt lohnen. Es ist durchaus möglich, dass Xiaomi noch das eine oder andere Feature im Ärmel hat.

anschwellen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten zu chinesischen Telefonen und Geräten direkt in Ihren Posteingang!

Bemerkungen